Der Wirkstoff: Loperamid

Wirkstoff mit langer Erfahrung

In Österreich ist IMODIUM® als erstes loperamidhaltiges Durchfallmittel seit 1973 auf dem Markt. Heute ist IMODIUM® rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Bereits in über 90 Ländern ist IMODIUM® als Hilfe bei akutem Durchfall bekannt.

Vorteile von Loperamid

  • Loperamid wirkt dem übermäßigen Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust entgegen, sodass der Dehydratation entgegengewirkt wird und die Durchfall-Beschwerden gelindert werden.

  • Die Dauer des Durchfalls kann mit Loperamid verkürzt werden.

  • Loperamid wirkt den Durchfallsymptomen entgegen.
    Durch die Wirkung von Loperamid nimmt der Stuhl wieder eine festere Konsistenz an.

Was passiert bei Durchfall im Darm?

Fast jeder war schon einmal von Durchfall betroffen und weiß, wie er sich äußert: Stuhlgang, der in flüssiger Form und zu häufig (mehr als 3 Mal/Tag) auftritt.
Doch was passiert bei Durchfall im Darm genau?

Bei Durchfall sind drei Darmfunktionen gestört:

  • Motilitätssteigerung: Die Darmbewegungen sind besonders stark, wodurch der Darminhalt schneller als gewöhnlich transportiert und somit auch häufiger ausgeschieden wird.
  • Verminderte Resorption von Flüssigkeit und Elektrolyten aus dem Darm: Wenn das Verdauungssystem normal funktioniert, nimmt der Darm genügend Flüssigkeit, Elektrolyte und Nährstoffe aus der Nahrung auf. Aufgrund der übermäßigen Darmbewegungen ist das bei Durchfall nicht in ausreichendem Maß möglich und der Stuhl bleibt flüssig. Da der Körper dadurch viel Flüssigkeit und wertvolle Elektrolyte verliert, besteht das Risiko einer Dehydrierung (Austrocknung).
  • Gesteigerte Sekretion: Zugleich verursacht Durchfall eine vermehrte Abgabe von Flüssigkeit und Elektrolyten in den Darm. Dadurch wird der Stuhlgang zunehmend flüssiger und der Körper reagiert mit verstärktem Stuhldrang.
     

Mit Loperamid Funktionsstörungen behandeln

  • Loperamid reduziert die übermäßigen Darmbewegungen.
  • Der Speisebrei verbleibt nun länger im Darm, sodass sich auch die Aufnahme von Flüssigkeit und Elektrolyten aus dem Darm normalisiert.